Kommunikation

Im Lernbereich „In sozialen Beziehungen empathisch und zielführend kommunizieren und interagieren“ beschäftigen wir uns mit zwischenmenschlichen Kommunikationsprozessen. Wir klären dabei die grundlegenden Begriffe des Lernbereichs und wir tasten uns mit Hilfe des Organen-Modells nach Karl Bühler an die Erklärung von Kommunikationsprozessen heran. Mit Hilfe der Theorie von Paul Watzlawick analysieren wir Kommunikationssituationen und machen uns dabei bewusst, wie man Kommunikation erfolgreich gestalten kann.

Andreas Knorr (Mai 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 − = 12